ISME Avenches

Samen-Pailletten

 

Im Reproduktionszentrum am Standort Avenches (auf dem Gelände des Nationalgestüts) werden durch unsere Spezialisten alle modernen praxistauglichen Reproduktionsmethoden angeboten.

Für die Samengefrierung ist das Zentrum EU anerkannt, womit das hier produzierte Gefriersperma exporttauglich ist.

 

 

Weiter führt das Reproduktionszentrum zahlreiche Forschungsarbeiten im Bereich Fruchtbarkeit durch und die daraus gewonnenen Erkenntnisse finden in der Praxis Anwendung.

Von den Fortschritten im modernen Fortpflanzungsmanagement profitieren insbesondere Züchter, aber auch Besitzer und Reiter von Stuten und Hengsten im Rahmen der Kontrolle des Sexualverhaltens ihrer Pferde.

 

Darüber hinaus unterhält das ISME in Avenches die tierärztliche Versorgung aller Pferde des Nationalgestüts. Diese umfasst alle Bereiche der Inneren Medizin, Orthopädie und Chirurgie. Nur spezialisierte diagnostische Massnahmen und grössere chirurgische Eingriffe werden hierbei am Standort Bern vorgenommen.