Kundeninformationen ISME Bern

Öffnungszeiten und Notfalldienst

Das Empfangspersonal nimmt Ihren Anruf von Montag bis Donnerstag zwischen 08.00 Uhr und 18.00 Uhr und am Freitag von 08.00 Uhr bis 17.00 Uhr über die Telefonnummer 031 631 22 43 zwecks Terminvergabe und Patientenauskunft entgegen.

Anfragen über stationäre Patienten beantworten wir gerne zwischen:

Montag bis Donnerstag                          11.00 Uhr bis 12.00 Uhr

                                                               17.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Freitag                                                    11.00 Uhr bis 12.00 Uhr

                                                               16.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Wochenende                                          nur Notfälle

Notfälle ausserhalb der Öffnungszeiten:

Sie erreichen uns via Callcenter über die Nummer 031 631 22 43. Ihr Anruf wird dann direkt an den Notfalldienst übermittelt. Wir rufen Sie umgehend zurück.

Tierärzte/ Tierärztinnen/ Pflegepersonal

Das Pflegepersonal arbeitet rund um die Uhr in mehreren Schichten, weshalb Ihr Tier von verschiedenen Personen betreut wird. Das ISME Bern ist ein Ausbildungsort für diverse Tierberufe. Wir bitten daher um Verständnis für Lernsituationen.

Auskünfte an Dritte

Ein Recht auf Auskunft haben „nur“ die Besitzer. Dies gilt auch gegenüber Nachbarn, Züchtern usw., ausser Sie instruieren uns explizit, dass wir einer bestimmten Drittperson Auskunft geben sollen.

Zahlungskonditionen

  • Beträge unter CHF 200.00 werden nicht in Rechnung gestellt. Diese sind vor Ort bar oder mit Kredit- (Master- oder Visacard) oder Debitkarten (Post- oder Maestro-Card) zu begleichen.
  • Bitte beachten Sie, dass ab einem Kostenvoranschlag von CHF 2000.-- eine Anzahlung in der Höhe der Hälfte des Voranschlages geleistet werden muss. Zudem werden ab einem Betrag von CHF 4000.-- Teilrechnungen ausgelöst.
  • Ausländische Kunden: Die Behandlung ist beim Austritt des Pferdes aus der Klinik bar oder mit Kredit- oder Debitkarte zu begleichen. Es werden keine Rechnungen geschickt.